cd7cf90e93dd43411c228312d8ff023a
34de71f02470beb5e0d316f4902ad8dd
bccf12527434bde7a3682386eff5aacb
435bb0aaf56f73317448d84279ad59a1
fac1bd862a69453724c51e2265a7f512
Realschule

Die Karl-von-Drais-Realschule ist eine staatlich anerkannte Privatschule, die auf der Grundlage der Bildungspläne von Baden-Württemberg arbeitet. Sie sieht sich als Ergänzung des breitgefächerten Mannheimer Bildungsangebots und ist offen für Schülerinnen und Schüler aus allen Kulturkreisen und Nationen. Tragende Säule ist der Ganztagesbetrieb. Der freundlichen Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Mannheim, sowie großem Engagement von Eltern, Unternehmen und Förderern ist es zu verdanken, die interkulturell ausgerichtete KvD-Schule in der Metropolregion Rhein-Neckar zu etablieren.

Der Realschulabschluss wird in sechs Jahren erworben und den Anforderungen öffentlicher Schulen entsprechend abgelegt. Der Unterricht an Realschule orientiert sich am baden-württembergischen Bildungsplan 2004 für Realschulen.

In Schuljahr 2012-2013 wird unser erster Jahrgang (2007-2008) die Mittlere Reifeprüfung ablegen.

Unsere Sprachenfolge in der Realschule ist Englisch (ab Klasse 5) und Französisch (als Wahlpflichtfach ab Klasse 6).

Die Klassenbezeichnungem lauten R5a, R5b, R6, R7 etc. Das "R" steht für Realschule und die Zahl für die Klassenstufe.

Letzte Änderung am Montag, 19 September 2016 13:32
Mehr in dieser Kategorie: « Schulkonzept Gymnasium »