cd7cf90e93dd43411c228312d8ff023a
34de71f02470beb5e0d316f4902ad8dd
bccf12527434bde7a3682386eff5aacb
435bb0aaf56f73317448d84279ad59a1
fac1bd862a69453724c51e2265a7f512
Gymnasium

Das Karl-von-Drais-Gymnasium ist eine staatlich anerkannte Privatschule, die auf der Grundlage der Bildungspläne von Baden-Württemberg arbeitet. Es sieht sich als Ergänzung des breitgefächerten Mannheimer Bildungsangebots und ist offen für Schülerinnen und Schüler aus allen Kulturkreisen und Nationen. Tragende Säule ist der Ganztagesbetrieb. Der freundlichen Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Mannheim, sowie großem Engagement von Eltern, Unternehmen und Förderern ist es zu verdanken, die interkulturell ausgerichtete KvD-Schule in der Metropolregion Rhein-Neckar zu etablieren.

Das Abitur wird in acht Jahren (G8-Gymnasium) erworben und den Anforderungen öffentlicher Schulen entsprechend abgelegt. Der Unterricht am Gymnasium orientiert sich am baden-württembergischen Bildungsplan 2004 für allgemein bildende Gymnasien.

Das erste Abitur haben unsere Schüler im Schuljahr 2013-2014 erworben.

Unsere Sprachenfolge im Gymnasium ist Englisch (ab Klasse 5) und Französisch (ab Klasse 6). Ab Klasse 8 besteht im Gymnasium ein sprachliches Profil ab Klasse 8 (mit Spanisch als dritter Fremdsprache) und in ein naturwissenschaftliches Profil ab Klasse 8 (mit verstärktem Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Physik und Chemie sowie Geographie).

In den Klassen 11 und 12 wird der Unterricht wie in den staatlichen Schulen im Kurssystem erteilt. Die kleine Gruppengröße der Kurse ermöglicht ein individualisiertes und intensives Arbeiten vor dem Abitur.

Den gleichen Vorzug genießen unsere derzeitigen Klassen, deren Obergrenze bei 24 Schülern liegt. Diese Gruppengröße bietet optimale Voraussetzungen für die Unterrichtsbeteiligung, für das Lernen und die Leistungsmessung. In jeder Stunde wird jede und jeder gefordert und gefördert; niemand kann wegtauchen. Einzelarbeit, Gesprächskreise, (Teil-) Gruppenunterricht und handlungsorientierte Projektarbeit gehören zu den ständig praktizierten Sozialformen unseres Unterrichts.

Die Klassenbezeichnungen lauten G5, G6a, G6b, G7 etc. Das "G" steht für Gymnasium und die Zahl für die Klassenstufe. 

Letzte Änderung am Montag, 19 September 2016 13:34