cd7cf90e93dd43411c228312d8ff023a
34de71f02470beb5e0d316f4902ad8dd
bccf12527434bde7a3682386eff5aacb
435bb0aaf56f73317448d84279ad59a1
fac1bd862a69453724c51e2265a7f512
News

Im Rahmen des IT-Förderprogramm der Hopp Foundation hat die Karl-von-Drais-Schule Mannheim zur Erweiterung des Angebots im NwT-Unterricht in diesem Jahr 9 LEGO Mindstorms Sets und 10 Rasperry Pi 3 Minicomputer in einem Gesamtwert von über 4000 Euro gespendet bekommen. Wir bedanken uns bei der Hopp Foundation für die Spende!

 
Mehr zur Hopp Foundation: Link
Mehr zu Lego Mindstorms: Link
Mehr zu Rasperry Pi 3: Link (Englische Seite)

Am 30.10.2017 ist im Mannheimer Morgen ein Artikel zu unserem diesjährigen Laufrad- und Draisinenrennen erschienen: 

 
Am Samstag, 14. Oktober 2017, fand an der Karl-von-Drais Schule der erste Science Day in diesem Schuljahr statt. 32 Grundschulkinder experimentierten von 10:00 bis 13:30 Uhr in den Fachbereichen Biologie, Geographie und Chemie.
In der Chemie stellten die Kinder Rotkohlsaft als Indikator her sowie Elefantenzahnpasta und führten eine Chromatografie durch, bei welcher man die Filterfarben eines schwarzen Filzstiftes herausfiltern und betrachten kann. In der Biologie bastelten sie anschließend ein Gewächshaus und gingen danach zum Mikroskopieren über. Schichtvulkane und die Unterscheidung der Vulkanarten sowie das Betrachten von Vulkangestein und Vulkanausbrüchen waren Thema in der Geographie. Abschließendes Highlight war es, einen simulierten Vulkanausbruch anhand eines Modellversuchs zu beobachten.
Die Kinder hatten viel Spaß und Freude an diesem Oktober Science Day und verließen am Nachmittag die Karl-von-Drais Schule voller neuer Eindrücke.
Weitere Science Days finden in diesem Schuljahr am 25. November 2017, 13. Januar 2018 sowie am 03. Februar 2018 statt. Anmeldungen sind hier jederzeit telefonisch (0621/700 3 9999) oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.kvd-mannheim.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bis zum nächsten Mal!
 

Das Draissche Jubiläumsjahr in der ‚Fahrradstadt’ Mannheim und der Stadt der Draisine nahm sich die Karl-von-Drais Schule in Mannheim zum Anlass, um zum ersten Mal ein Laufrad- und Draisinnenrennen zu veranstalten. Dieses fand gestern, am Sonntag, den 08. Oktober 2017, statt. Hierfür wurden alle Kinder aus den Grundschulen der Umgebung eingeladen. Die Veranstaltung hatte bereits einen Förderpreis von 2000 Euro im Rahmen des Radprojekts „Monnem Bike“ gewonnen. Das Rennen gehört außerdem zu den 114 Veranstaltungen, die aktuell im Rahmen der Aktionstage des Mannheimer Bündnis für Zusammenleben in Vielfalt durchgeführt werden.

Auf dem für das Rennen abgesperrten Großparkplatz der Dualen Hochschule in Mannheim Neuostheim, direkt neben der Karl-von-Drais Schule, konnten von 11:00 bis 13:00 Uhr die Kinder mit ihren eigenen Fahrrädern ihre Kompetenzen und Geschicklichkeiten in einem Fahrradparcours sowie Laufrad-Disziplinen unter Beweis stellen.

Natürlich gab es auch attraktive Preise zu gewinnen, die in der abschließenden Siegerehrung im Foyer der Karl-von-Drais Schule den Kindern übergeben wurden. Für Speisen und Getränke sorgte der diesjährige Abschlussjahrgang des Gymnasiums.

Schulleiter Herr Duran und Organisator des Draisinenrennens Herr. Dr. Leiner bedankten sich recht herzlich bei allen Helfern sowie allen Teilnehmern. Ein besonderer Dank geht auch an die Duale Hochschule Mannheim, die ihren Parkplatz für diesen Tag zur Verfügung gestellt hat.

Bis zum nächsten Draisinenrennen 2018!

 

Das neue Schuljahr hat begonnen. Nach einer kurzen Begrüßung aller Schülerinnen und Schüler im Foyer der Karl-von-Drais Schule durch Schulleiter Herrn Duran und das Lehrerkollegium am Montag, den 11. September, stürmten pünktlich um 8.15 Uhr die Kinder in das Schulgebäude und in ihre Klassen. Nach den Sommerferien sind Spannung und Erwartungen gerade zu Beginn des Schuljahres sowohl bei den Lehrerinnen und Lehrer wie auch bei den Kindern groß. 

Einen Tag später, am 12. September, hatten die neuen Fünftklässler ihre Einschulung. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie alle am Schulleben Beteiligten einen guten und erfolgreichen Start in das neue Schuljahr 2017/18.

Am Freitag, den 15. September 2017 öffnen deutschlandweit die U18-Wahllokale ihre Türen. Alle unter 18-Jährigen, die ihre Stimme abgeben möchten, dürfen ihre Kreuzchen machen. U18 liefert damit kurz vor der Bundestagswahl ein politisches Stimmungsbild der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. An dieser Jugendwahl nimmt auch die Karl-von-Drais Schule in Mannheim teil.

Ziel ist es, die jüngeren Schülerinnen und Schüler, die noch nicht volljährig sind, hinsichtlich der Bundestagswahl am 24. September zu sensibilisieren und ihnen den Wert und die Wichtigkeit von Bürgerwahlen und demokratischer Werte zu vermitteln und somit auch zur politischen Partizipation zu motivieren.

Die Schülerinnen und Schüler können ihre Stimmen zwischen 9:30 Uhr und 15:30 Uhr im Foyer der Karl-von-Drais Schule abgeben.

Als Vorbereitung und Information für die Schülerinnen und Schüler informiert die Klasse G10 am Donnerstag, 14.09.2017über die Wahlprogramme der Parteien.

Initiiert wird diese Jugendwahl durch den Deutschen Bundesjugendring e.V. Nähere Infos dazu unter https://www.u18.org/bundestagswahl-2017/sowie unter http://www.jugendwahl.sjr-mannheim.de/17bw/index.php?slab=slabid-4

Wir drücken allen Schülerinnen und Schülern die Daumen beim richtigen Setzen ihrer Kreuzchen. 

MACHT MIT! Beim Online-Voting für den Publikumspreis vom 12.09. bis 19.09.2017 - die Wettbewerbsteilnehmer/innen der K2 der Karl-von-Drais Schule Mannheim sind euch für eure Unterstützung sehr dankbar, daher votet, votet, votet!!!! 
 
 
Klickt auf den Link, in der Rubrik "Voting" findet ihr alle Videos, die in die engere Auswahl gekommen sind. Beim scrollen findet ihr unser Video zur TSG Hoffenheim (ACHTUNG: bitte das richtige anklicken). 
Voten könnt ihr dann über die Zusendung des Voting-Links, den ihr per Email erhaltet. Jeder hat eine Stimme.
Wir bedanken uns sehr für eure Hilfe und Unterstützung und euer Voting und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden und teilen euch das Ergebnis mit!
Hintergrund:
„Das Unternehmen TSG Hoffenheim – Die Teilnahme an einem Wettbewerb der Kursstufe 1 im Rahmen der Projektwoche an der Karl-von-Drais Schule Mannheim“ 
Schüler sollen heute in der Lage sein, wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und zu analysieren. Dabei sollen neue Medien gekonnt genutzt und Informationen kritisch bewertet werden.
Um Schülern hier die Möglichkeit des Experimentierens zu bieten und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, hat die Bildungsinitiative business@school zusätzlich zu ihrem bewährten Programm jetzt den Videowettbewerb Videoblogger Economics gestartet. An diesem Wettbewerb nehmen die Schülerinnen und Schüler unserer Kursstufe 1 teil. Zu gewinnen sind tolle Erlebnispreise, zum Beispiel ein Treffen mit dem Hoffenheimer Trainer Julian Nagelsmann. Aufgabe ist es, in einem 4-minütigen Onlineblog das Unternehmen TSG Hoffenheim vorzustellen, dabei Wirtschaftskenntnisse zu vermitteln und fit in der Nutzung neuer Medien und im kritischen Umgang mit Medien und Informationen zu werden. Weitere Ziele sind die Schulung von Kreativität in der Vermittlung der Ergebnisse, die Schulung von Eigenverantwortung und selbständigem Denken und Handeln aber auch Spaß für Schüler und Lehrer.
In dem 4-minütigen Onlineblog werden folgende Fragen kritisch analysiert und hinterfragt:
1) Was macht die TSG 1899 Hoffenheim?
2) Welche drei Aspekte machen die TSG Hoffenheim aus eurer Sicht erfolgreich?
3) Welche drei Risiken seht ihr für die TSG Hoffenheim?
4) Welche drei Empfehlungen würdet ihr der TSG Hoffenheim geben, damit sie erfolgreich bleibt bzw. noch erfolgreicher wird?
Das Video für den Onlineblog ist abgedreht, wird bis zum Anmeldeschluss des Wettbewerbs am 1. August 2017 der Bildungsinitiative business@school und dem Unternehmen TSG Hoffenheim eingeschickt und nach der Auswertung aller eingesendeten Schülerergebnisse aus ganz Deutschland dann auch auf unserer Homepage veröffentlicht.
Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern der Kursstufe viel Erfolg bei der Teilnahme am Wettbewerb und drücken hierfür fest die Daumen.
In der ersten Ferienwoche der Sommerferien, vom 31. Juli bis 04. August 2017, fanden die Science Days in Form einer Ferienbertreuung als Pilotprojekt an der Karl-von-Drais Schule zum ersten Mal statt.
Eine ähnliche, eintägige Veranstaltung für Dritt- und Viertklässler hatte es bereits Ende Februar 2017 gegeben. Der Experimentiertag zu Beginn des Jahres sowie die Science Days Anfang August sollten den Kindern die Möglichkeit geben, die Schule kennenzulernen.
Im Vordergrund aber stand das Ziel, Schülern der dritten, vierten und fünften Klassen die naturwissenschaftlichen Fächer der weiterführenden Schulen näherzubringen. Zumal die Naturwissenschaften das Herzstück der Karl-von-Drais Schule in Mannheim sind. Die Idee entstand vor dem Hintergrund, dass die Kinder mit Freude am Lernen an einer Sache dabei sein sollen und hierfür müssen die Kinder die Möglichkeit haben, selbst zu forschen und Dinge zu entdecken. Und ganz nach diesem Motto sind die Science Days organisiert: Am Vormittag stehen Experimente aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Technik auf dem Programm und am Nachmittag gehen die Kinder auf Ausflüge wie zum Beispiel in den ins Planetarium, in den Luisenpark in Mannheim oder aber in den Heidelberger Zoo.
Die Bildung und der Zugang zu den naturwissenschaftlichen Fächern stehen bei diesem Angebot, welches es so in dieser Form bisher an keiner Mannheimer Schule gibt, im Vordergrund. Und wegen genau dieses fehlenden Angebots soll hier bewusst eine Lücke innerhalb der Mannheimer Schullandschaft geschlossen werden. Die Karl-von-Drais Schule möchte zudem eine Lernsituation schaffen, die ein Experimentieren im freien Raum außerhalb der regulären Schulzeiten ermöglicht. Das ist im normalen Schulunterricht in den meisten Fällen im laufenden Schuljahr auch so schwer durchführbar.
Die Kinder finden das Experimentieren toll, sind ja von vornherein auch neugierig – so möchte und sollte man diese Neugierde auch nutzen, um den Kindern immer wieder die Chance zu geben, etwas zu erleben, und das eigeninitiativ.
Weitere Termine für anstehende Experimentiertage sind für das kommende Schuljahr 2017/18 geplant und finden am 14.10.17, 25.11.17, 13.01.17, 03.02.18 jeweils von 10:00h- 13:30h statt. Auch an einem intensiven Ferienbetreuungsprogramm in den Herbstferien Ende Oktober wird bereits gebastelt, angedacht ist eine „Glückswerkstatt“. Im Übrigen findet am 03.03.2018 von 13:00h -16.00h der große „Tag der offenen Tür“ der Karl-von-Drais Schule statt. Alle Besucher möchten wir gerne an diesem Tag herzlich Willkommen heißen.
 

Am Montag, den 17. Juli 2017 durfte die Karl-von-Drais Schule eine chinesische Schülergruppe aus Peking herzlich Willkommen heißen, die im Rahmen ihrer Bildungsreise durch Deutschland für einen Zwischenstopp in der Schule hielten, um Einblick in eine deutsche Schule und dem deutschen Bildungssystem zu erhalten.

Nach einem Empfang der Schüler und der beiden Begleitpersonen Dr. Xiong Ying und Tang Xiujuan, erhielten die Gäste eine Präsentation zum deutschen Bildungssystem sowie zum Schulprofil der Karl-von-Drais Schule. In einer anschließenden Schulbegehung konnten die chinesischen Schüler dann auch aktiv am Unterricht teilnehmen und in informativen Austausch mit unseren Schülern treten. Dies bereitete beiden Seiten große Freude und hinterließ Erfahrungen und bleibende Erinnerungen. Wir bedanken uns herzlich für den Besuch!

Wir wünschen den Gästen aus China noch eine gute Weiterreise, viele tolle Eindrücke und Erlebnisse und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen ... vielleicht dann auch in Peking!

Sommerferien

02/08/2017

Am 26. Juli 2017 war der letzte Schultag im Schuljahr 2016-17. Vom 27. Juli bis 8. September sind Sommerferien. Wir wünschen Ihnen angenehmen und erholsame Sommerferien!

In den Ferien ist das Sekretariat in den folgenden Zeiten besetzt:

27.07. - 04.08.2017, 9:00h-13:00h
28.08. - 08.09.2017, 9:00h-13:00h

In der Zeit 07.08. bis 25.08.2017 ist das Sekretariat geschlossen.

Erster Schultag: Montag, 11.09.2017, 8:15h-12:35h

Fotoquelle: Sonny Abesamis (Flickr)

Seite 1 von 8